Montag, 26. November 2012

Weihnachtskarte vom Workshop

Als ich gestern das Foto der Karte machen wollte, musste ich feststellen das die Karte nicht mitheimgekommen ist...

Also musste ich sie nochmal machen damit ich sie Euch zeigen kann!
Die anderen Projekte zeige ich euch in den nächsten Tagen!

Es ist eine einfache Karte, da ich im vorhinein keine Ahnung hatte, ob die Damen schon mal gestempelt haben.
Da es alle sehr kreative Damen waren, waren sie auch Ratz-fatz fertig, und ich kann euch sagen, keine der 10 Karten hat genau so ausgeschaut wie meine, jede hat ihre Kreativität spielen lassen und so waren 10 verschiedene Endergebnisse da, eines schöner wie das andere...





Für diese Karte braucht Ihr:

Farbkarton: Anthrazitgrau(14,5 X21 cm), Elfenbein(12,5 x9 cm und 5,5 x 5,5 cm) Chili (7,5 x 5 cm)
Designerpapier:  Block "Festival der Vielfalt", zwei verschiedene Papiere (1/2 Blatt und 1/4 Blatt)
Strickschnur in chili (ca. 10cm)
Elementstanze Handschuh
Framelits Nostalgische Etiketten
Stempelset Wunderbare Weihnachtsgrüße
Stempelkissen Chili/ Anthrazitgrau
Stampin'Dimensionals
Snail

Der Stempel wird mit Chili oder Anthrazit auf das kleine Stück Elfenbein gestempelt und mit dem Framelit gestanzt, mit einem Stampin'Dimensional auf dem roten, gestanzten Chilikarton aufgesetzt.
Darunter kommt das halbe Blatt Designerpapier, auf dem Elfenbein und auf der Karte aus Anthrazitgrau.
Das 1/4 Blatt Designerpapier kann man doppelt falten und den Handschuh ausstanzen, die Spitze umverkehrt aufkleben, damit man beide Papiere sieht. Mit der Strickschnur noch ein Mascherl gemacht, und fertig ist ein kleines Kunstwerk. 
So eine schöne selbstgemachte Karte sagt doch mehr als tausend Worte oder?

Wenn Ihr Fragen zu den Produkten habt oder gerne mal selber so eine Karte machen möchtet, meldet euch doch bitte bei mir!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen