Samstag, 17. Mai 2014

Erstkommunion...

Wir hatten vor kurzem die Erstkommunion unserer grossen Tochter, es war ein wunderbares Fest, obwohl die Wettergötter wohl nicht unbedingt auf unsere Seite waren…

Aber um gemütlich mit Familie und Taufpaten zusammen zu sein braucht man ja keine Sonne, da wärmt man sich ja eh gegenseitig ;-)

Unser Thema war "Der Weg" oder auch umformuliert Unser Weg mit Jesus…

Irgendwie hatte ich dabei immer Füße im Kopf, und so habe ich diese Einladung gestalten…

Der Weg wurde mit dem Stempel Off the Grid gestempelt, die Schuhe wurden immer einzeln mit dem Stampin'write Marker angemalten und einzeln gestempelt, es sind aber die Schuhe aus dem Set Kleine Ganz gross. Das Papier ist Core'dinations in Apfelgrün und an den Rändern angeschmirgelt, gestempelt haben wir auf Vanille Pur, richtig edel die Kombi…
Der Schöne Spruch ist aus dem Set Glück-s-wunsch und der Baum stammt vom Vatertagsstempel "Look up to Father". ein richtiger Lebensbaum ist das für mich…
Ach ja und dann haben wir ja noch Einladung stehen auf dem Transparent, aus dem Set Geburtstagswunsch…

Die Karte sowie sie hier abgebildet ist, ist 12 x 12 cm. geöffnet ist sie aber 36x12cm, bei 12 und 24 cm wurde gefalzt und dann wurde auf den beiden äusseren Quadraten eine Schräge Falzlinie gemacht, wenn ihr versteht was ich meine… sonst melde dich bei mir!




Die Tisch-goodies wurden mit dem Envelope Punch Board gemacht… wie denn sonst ;-)



Marie hatte Steinmandln gemacht, denn am Weg sammelt sie immer Steine auf.. dazu kam noch eine kleine weisse Kugel hübsch verpackt in transparent-gold und mit der Stanze gewellter Anhänger waren die Verpackungen auch flott gemacht.
Die Schachteln bekamen eine Vanillefarbene Rose und dito Band verpasst.

Auch die Menukarten wurden im gleiche Stil gehalten, diesmal TIpi-Karten

  auf einer Seite war ein Tauffoto


 auf der anderen das Menü

daneben sieht Ihr die Erstkommunionskerze die natürlich auch gestempelt wurde… und zusätzlich mit Wachs weiter verziert.
Hier entstand die Idee mit den Steinen vom Wegesrand und die Steinmandln…

Das sind die vier Kerzen die die Kinder bei mir gewerkelt haben, das Stempeln und föhnen hat Ihnen gut gefallen!!




Leider war es so kalt als wir zur Kirche zogen, dass ich gar kein Foto vom Kirchenportal habe.. da hatten wir einen Torbogen mit Grün bezogen und zusätzlich Weisse papierrosen mit Perlenmitte aufgeklebt

So in etwa sah der Bogen aus (9 M. insgesamt)



und so mit den Rosen...


Es war wunderschön, wurde aber wahrscheinlich von vielen leider nicht wahrgenommen da es so kalt und windig war dass alle reingeflüchtet sind und beim Auszug regnete es bereits…

So das sind ein Paar meiner Kreativen Werke der letzen Zeit.
Ich hoffe es war was für Euch dabei!

Ganz liebe Kreative Grüsse,

Eure Fanny




1 Kommentar:

  1. Einfach nur schön! Und dass ihr euch einen feinen Tag gemacht habt, denk ich mir :-) GLG an die Große, Beate

    AntwortenLöschen