Sonntag, 1. Juni 2014

Stampin'UP! .. wie alles begann..

Eigentlich habe ich immer schon gerne gebastelt.. mit allem was ich gefunden habe.

Dann entdeckte ich irgendwann Fimo und begann damit Schmuck zu basteln, auf der Suche nach Ideen und Tipps und Tricks entdeckte ich dann das Schnugis-Forum. Dort findet das Bastlerherz genügend Anreize um andere Sachen auszuprobieren.

Ich landete in der Kartenabteilung und begann mit allerhand Reste auszuprobieren, bis ich eine Karte sah die mich umhaute, ich fragte bei der Künstlerin nach welche Stanze das wäre… und es hies Stampin'Up! Schnell fand ich zur Webseite und zum DEMOFINDER, das war im September 2011. Die nächste Demonstratorin war nur 1,5 Stunden entfernt also schrieb ich Sie an…

Wie enttäuscht war ich als die Sabine mir mitteilen musste dass sie nicht zum verkaufen nach Österreich kommen durfte… Sie durfte aber einen Technikworshop machen und wir durften die Produkte zu einer Adresse in Deutschland bestellen…
Also machten wir doch einen Workshop und es waren alle gleich angetan und so bestellten wir…

Ich hatte immer wieder den Bedarf nach neuen Sachen und so bin ich einige male nach Deutschland gefahren! Doch dann kamen im Mai 2012 die besten Neuigkeiten: Stampin'Up! würde ab Oktober 2012 nach Österreich expandieren!
Dann war es für mich natürlich klar, das mache ich, denn ich wollte nicht länger herumfahren nach meinen Schätzen sondern wollte sie Zuhause geliefert bekommen!

Am 8.10.2012 um 6 Uhr 55 habe ich mich als unabhängige Demonstratorin angemeldet bei Stampin'UP!

Ich machte im Herbst 2012 dann gleich zwei Workshopangebote: Halloween und Weihnachten und bei beiden waren je 10 Damen anwesend die gerne die Produkte wollten  und auch fleissig werkelten!

Schon bald durfte ich immer wieder Workshops machen und bis zum Herbst 2013 hatten sich meine Buchungen fast verdreifacht!!

Im November 2013 flog ich dann nach Manchester zu meiner ersten Convention (Zusammenkunft aus allen 5 Europäischen Ländern) wo ich dann auch noch ein brandneues Produkt: Die Fransenschere vorführen durfte!
Ausserdem durfte ich ein Paar mal über die Bühne weil ich so tolle Kunden und Teammitglieder habe, die mir geholfen haben das Ziel des Rising Stars zu erreichen! Vielen Dank an Euch allen!

Es war für mich ein sehr besonderer, sehr berührender Augenblick, denn es steckt schon harte Arbeit dahinter und ich habe es wirklich nur sehr knapp geschafft! Aber auch die vielen schönen Momente die ich bis dorthin erleben durfte schwangen in der Emotion mit!




Ich konnte so viele neue Freunde kennenlernen ob bei den Workshops oder unter den Kolleginnen aus 5 Ländern…es gibt kein anderes Wort dafür als GLÜCKSELIGKEIT!

Inzwischen sind soviele verschiedene Leute so vom Basteln angesteckt und ich bekomme so viele Glückliche Gesichtern zu sehen, so tolle persönliche werke und und und… 
Ich fühle mich das ganze Jahr über als WeihnachtsmannFrau!

In den vergangenen drei Wochen hat sich nun auch noch mein Team verdoppelt!
Nein, wir haben nicht alle gleichzeitig entbunden… wobei auch da steht im Herbst bei eines meiner Teammitglieder Nachwuchs am Programm ;-) ! Nein, ich habe nun 6 Teammitglieder und freue mich total darüber! Mehr erfährt Ihr demnächst noch!

Sollte dein Interesse geweckt worden sein, ich helfe dir sehr gerne weiter, melde dich und ich werde versuchen deine Fragen alle zu beantworten!


Ganz liebe Kreative Grüße und ich hoffe dies ist die erste Seite in einem Buch das ganz dick werden darf!


in diesem Sinne, ein schöner Spruch den ich mir aus Manchester mitnahm:

Take pride in how far you have come and

Have faith in how far you can go!!


Eure Fanny

Wenn du auch wissen möchtest wie andere dazu kamen, kannst du in dieser Liste mal herumgucken!



Kommentare:

  1. Sehr schön geschrieben! Hat Dein Blog ein neues Design? Gefällt mir gut. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion! Ja, ich habe Hintergrund und Header mit MDS neu gestallten, schön dass es dir gefällt! Liebe Grüße und vielleicht sehen wir uns mal wieder?

      Löschen