Freitag, 7. August 2015

Ein kleines Dankeschön...

Hallo Ihr lieben!

Immer wieder braucht mann eine nette Kleinigkeit um Danke zu sagen.
In diesem Fall habe ich eine Idee von einer meiner Creative Support-Kolleginnen aufgegriffen und leckere Pralinen gekauft und diese Hübsch verpackt zum verschenken.

Die Verpackung besteht aus eine Unterseite und einem Deckel, damit der Deckel gut über die Schachtel passt, empfiehlt es sich das Papierstück in beide Richtungen um 1-2 Mm zu vergrößern und beim Falzen die zweite Linie um1-2mm zu verschieben.




Zum Beispiel: Unterseite 9 x9cm, gefalzt bei 2 und 7cm; Oberseite 9,2 x9,2cm, gefalzt bei 2 und 7,2cm 
Für das Innenleben habe ich Streifen von 1,8cm Breite genommen und gekürzt auf 4,8cm, und bei 1,6 und 3,2 einen Einschnitt gemacht (bei den horizontalen ist dieser schnitt oben und bei den Vertikalen unten so passen sie ineinander).
Mit ein Bisschen Baumwollpapier in Melonensorbet schauen die Pralinen noch besser aus..
Der Deckel der Verpackung wurde entsprechend dekoriert… Lecker und… Selbst gekauft nur für dich ;-)


Ganz liebe Kreative Grüße,
Eure Fanny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen